...................................

 

D-Kader - RADBALL

...................................                                   

Baden-Württemberg

* NEWS * NEWS * NEWS *

24.06.2017: Ergebnisse Aufstiegsrunde U17+U19 und Einteilung U17+U19 Oberligen für 2017/2018 hinterlegt. LINK

März 2017: Radball-Trainingslager für ambitionierte Nachwuchsteams 23.-25.06.2017 in Tailfingen. Anmeldungen werden gerne entgegen genommen. Ausschreibung siehe unten.

10.11.2016: Jahrgangsauswertung 2016/2017 online gestellt. Aktualisierung folgt nach den Vorrundentabellen + anschließend nach den Abschlußtabellen. LINK

24.10.2016 Teambilder/Termine/Kalender/Gruppenbild aktualisiert

13.07.2016: Bericht Verbandstrainer hinterlegt LINK

01.07.2016 Ergebnisse Aufstiegsspiele U17+U19-Oberligen hinterlegt: LINK

31.03.2016 Einteilung Aufstiegsrunden U17-+U19-Oberligen 2016/2017 hinterlegt: LINK

03.03.2016 Tabellen BW-Meisterschaft hinterlegt: LINK

14.02.2016 Tabellen Saison 2015/16 hinterlegt: LINK

30.01.2016 Jahrgangsstatistiken 2015/2016 mit allen Abschlußtabellen hinterlegt: LINK

01.12.2015 Jahrgangsstatistiken 2015/2016 mit allen Vorrundenergebnissen hinterlegt : LINK

09.11.2015 Teambilder/Termine/Kalender/Gruppenbild aktualisiert

01.09.2015 Jahrgangsstatistiken 2015/2016 hinterlegt : LINK

Radball-Trainingslager für ambitionierte Nachwuchsteams

Ergebnisse Deutsche Meisterschaften

Ganz stark präsentierten sich die Baden-Württembergischen Teams an den deutschen Meisterschaften der U19/U17 in Aalen und U15/U13 in Lengerich.

Insgesamt 10 Teams erreichten die Finalspiele so dass wir wie in den vergangenen Jahren das stärkste Kontingent stellten.

Bei den U19-Teams mussten sich die C-KaderTeams aus Prechtal (Simon Wisser/Patrick Volk) und Gärtringen (Dennis Berner/Patrick Bühler) nur dem späteren Junioreneuropameister aus Sangerhausen geschlagen geben. Mit Platz 2 und 3 holte man aber den erhofften Podestplatz. Das gute Ergebnis rundete die Mannschaft aus Denkendorf (Moritz Bayer/Christian Müller) auf Platz 6 ab.

Ein fast einmaliger Doppelerfolg gelang bei den U17-Teams. So dominierte das Duo aus Kemnat (Jonas Balz/Dominik Schmidt) den Wettbewerb mit 7 Siegen vor ihren C-Kader Kameraden aus Konstanz (Moritz Hundsdörfer/Mario Oexel) die sich dahinter den 2. Platz sicherten. Ihren überraschenden Finaleinzug im Vorjahr bestätigte das Duo aus Hofen (Judith Wolf/Magnus Öhlert) mit dem erneuten Einzug in das Finale der besten 8 Teams Deutschlands. Sie sicherten sich Platz 7.

Lediglich ein Team aus Baden-Württemberg stand in dieser Saison im Finale des U15 Wettbewerb. Doch mit Platz 3 holte das Duo aus Reichenbach (Christos Granidis/Marius Kayser) bei ihrer ersten Finalteilnahme den erhofften Platz auf dem Podest.

Starke Nachwuchstalente konnten sich im U13 Wettbewerb erstmals im DM-Finale präsentieren. Und auch hier gelang mit Platz 3 durch das Duo aus Gärtringen (Luis Müller/Loris Ferrari) der Sprung auf das Podest. Dies ist umso höher einzuschätzen da beide auch im kommenden Jahr in dieser Altersklasse spielberechtigt sind. Das tolle Ergebnis rundeten die Teams aus Bonlanden (Till Ganser/Finn Waldmüller) und Schwaikheim (Benjamin Mayer/Jonas Frank) auf den Rängen 4 und 8 ab.

Ergebnisse Baden-Württembergische Meist.

Beinahe rundum erfolgreich verliefen die Landesmeisterschaften für die Kadermannschaften der ARGE Radball Baden-Württemberg. So teilten sich je zwei C-Kader- sowie zwei D-Kaderteams die Titel untereinander auf.

Bei den U19-Junioren triumphierte das C-Kaderteam aus Prechtal (Simon Wisser/Patrick Volk) über die zweite C-Kadermannschaft aus Gärtringen (Dennis Berner/Patrick Bühler). Komplettiert wurde das Treppchen vom D-Kaderteam aus Denkendorf (Moritz Bayer/Christian Müller).

In der U17-Jugendklasse standen am Ende gleich alle drei C-Kader-Teams an der Tabellenspitze.  Jonas Balz/Dominik Schmidt aus Kemnat triumphierten über die Kameraden aus Konstanz (Moritz Hundsdörfer/Mario Oexl) und Weil im Schönbuch (Jannick Bühler/Franz Leinich)

Im Entscheidungsspiel fiel die Entscheidung der U15-Schüler. Hier setzte sich das Duo aus Reichenbach (Christos Granidis/Marius Kayser) knapp gegen ihre D-Kader Kollegen aus Öflingen (Luis Frey/Noah Klausmann) durch. Auch auf den Folgeplätzen reihten sich mit Öflingen 2 (Marc Huber/Moritz Schubach) sowie Kemnat 1 (Chris Rapp/Robin Bluthardt) weitere D-Kader-Teams ein.

Zu einer klaren Angelegenheit entwickelte sich die Entscheidung der U13-Schüler. Hier dominierte das Gärtringer-D-Kader-Duo Luis Müller/Loris Ferrari das Geschehen deutlich. Auf dem Treppchen reihten sich die beiden Duos aus Waldrems (Mika Heckelmann) und Schwaikhiem (Benjamin Mayer/Jonas Frank) ein.

NEU !! C-TRAINER-AUSBILDUNG 2017

Grundlehrgang: 13.02. - 17.02.2017

Aufbaulehrgang: 27.09. - 01.10.2017

Prüfungslehrgang: 15.01. - 19.01.2018

Anmeldungen und Informationen direkt über: hendrik.hoeger@web.de

Oktober 2016 - Bericht in der Kinderzeitung über den TV Auftritt bei "Klein gegen Groß" von Loris und Luis
Oktober 2016 - Bericht in der Kinderzeitung über den TV Auftritt bei "Klein gegen Groß" von Loris und Luis
D-Kader 2016
D-Kader 2016
D-Kader 2015
D-Kader 2015
D-Kader 2014
D-Kader 2014
D-Kader 2015
D-Kader 2015
D-Kader 2014
D-Kader 2014